Graphic4

Weichen Tips

Allgemeine Folien- und Drahtstärken.

Runddraht Spulen:  20 gauge (0,659mm²) = 180 watts, 18ga (1,05mm²) = 250 bis 300w, 16ga (1,668mm²) = 500w und 14ga (2,65mm²) = 800w.

Folien Spulen: CFC16 = 1,3mm² (350 Watt) CFC14 = 2,1mm² (500 Watt) CFC12 = 3,3mm² (650 Watt).

Kondesator Spannung.

Kondensator, Spannung und Power: Typisch, 50-Volt Kondensator reicht für 70 RMS Watt, 100V reicht für 200W und 250V reicht für 300W. In der Regel haben gute Audio Kondensatoren mehr als 400V Spannungsfestigkeit.

Grundplatte:

Für die Leiterplatten sind einseitige CU-Epoxid Platten bestens geeignet, wobei die CU-Seite gleichzeitig Masse ist. Die Leiterbahnen werden auf der Unterseite mit selbsklebender CU-Folie gezogen.

Die Bohrungen (1mm) zur Unterseite werden mit einem 4-6mm Bohrer von der Massebahn Isoliert. Zwei Drehungen von Hand sind ausreichend, um das umliegende Kupfer zu entfernen. Die Folienbänder sind in der Regel 12mm Breit und 100 Micro Meter Hoch, dass ist für über 30 Ampere ausreichend. Siehe PDF-Leiterbahnen.

PCB1 Kupferband1

Strombelastung für Leiterbahnen.

Für die Innenverkabelung reicht in der Regel (500W) 2,5 qmm vollständig aus.

http://www.expresspcb.com/ExpressPCBHtm/Free_schematic_software.htm

Gutes Leiterplatten Programm (Freeware). Unser Tip!

So sieht eine Ideal-Weiche aus. Siehe auch unter Produktweichen (1/3 Oktave).

Ideal-Weiche